Zweiter Adventssonntag 2014

Am heutigen Nachmittag folgte die zweite Kerzenzündung vom diesjährigen Advent. Die Festlichkeit wurde diesmal von den Eleker Deutschen mit einem schönen Programm beschert.

Nach den Begrüßungsworten von Frau Kurucz-Czvalinga, der „Gründerin“ dieser Tradition erzählte der Vorstand des Vereins den Anwesenden über die deutschen Advents-Traditionen.

Nach der kurzen Einleitung fing das Programm mit schönen Liedern der Deutschen Kindertanzgruppe unter Leitung von Frau Gabriella Nagy. Danach folgte ein schönes Lied des Katholischen Kirchenchors, geleitet von Zsolt Aradi.

Katholisches Kirchenchor bei der Adventsfeier a, 7. Dezember 2014
Katholisches Kirchenchor bei der Adventsfeier a, 7. Dezember 2014

Der Herr Pfarrer János Kalaman weihte den Adventskranz nach einem kurzen Gebet, und die zweite Kerze wurde angezündet. Nach noch zwei schönen Liedern des Kirchenchors boten Mitglieder und Helfer des Vereins der Deutschen den Anwesenden Glühwein, Tee, Kuchen und „Salonzucker“ an.

Es brennen schon zwei Kerzen
Es brennen schon zwei Kerzen

Die etwa 60 Teilnehmer gingen dann nach einem kurzen Gespräch in fröhlicher Stimmung wieder nach Hause.

Wir danken alle Anwesenden und Helfern für den Erfolg des Abends!

Werbeanzeigen